top of page
  • fussball05

TSV Pyrbaum verpflichtet Ex-Profifußballer Michael Görlitz

Der TSV Pyrbaum konnte als neuen Trainer Michael Görlitz verpflichten.


Der 37-jährige Ex-Profifußballer tritt die schwere Nachfolge von Eleftherios Sadikis an, der, wie berichtet, den TSV Pyrbaum nach dem Saisonende nach Griechenland verlassen hat.

Michael Görlitz kann auf eine beachtliche Karriere als Fußballprofi zurückblicken. Beispielsweise kann er auf 140 2. Bundesligaspiele für Arminia Bielefeld, den FC St. Pauli und den FSV Frankfurt zurückblicken. Hierbei gelangen ihm 16 Tore und 9 Torvorlagen. Des Weiteren kann er 17 Spiele für die deutschen U-Nationalmannschaften vorweisen (1 Tor). Ebenso kann er auf 8 DFB-Pokalspiele zurückblicken.

Seine vermutlich erfolgreichste Zeit hatte er beim Halmstads BK in der schwedischen Allsvenskan (1. Liga). Dort bestritt Michael 103 Spiele und hierbei gelangen ihm 12 Tore und 21 Torvorlagen.


Nachdem Michael Görlitz seine Profikarriere beendete, spielte er noch für den SC 04 Schwabach, den ASV Neumarkt und den SV Seligenporten in der Landes- und Bezirksliga.

Bei letztgenanntem Verein begann er auch seine Trainerlaufbahn mit seinem Freund Bernd Rosinger. Die beiden konnten in der Saison 22/23 den SV Seligenporten jedoch nicht vor dem Abstieg in die Bezirksliga retten. Dort trainierten die beiden dann zusammen weiter die Bezirksligatruppe, bis der SV Seligenporten seine 1. Mannschaft aufgrund von Spielerstreiks abmeldete.

Michael Görlitz ist gewillt, in die großen Fußstapfen von Eleftherios Sadikis zu treten und die letzten benötigten 1-2% aus der 1. Mannschaft des TSV Pyrbaum zu holen, um endlich den Aufstieg in die Kreisliga zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, wartet auf die Mannschaft eine harte Vorbereitung, welche am 02.07.2024 beginnt.




23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


bottom of page